papersmiley

Kreatives aus Papier

Einfache Schatzkiste von Stampin' Up!


2 Kommentare

Einfache Schachtel als Mitbringsel mit Material von Stampin‘ Up!

Einfache Schatzkiste von Stampin' Up!Im Katalog kommen sie ja echt nicht toll zur Geltung: die Framelits Schachtel voller Liebe. Es ist ein bisschen wie ein Blind Date, wenn man die Framelits kauft, weil nicht wirklich klar wird, was man damit machen kann.

Das hat mich aber neugierig gemacht, und ich habe sie mir bestellt. Jetzt habe ich die erste Schachtel gestaltet und bin echt begeistert. Eigentlich ist es ganz einfach. Man stanzt zwei Teile, die werden zusammengeklebt und schon ist es eine Schachtel. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Grußkarte mit Sweetest Thoughts von Stampin‘ Up!

Karte mit Sweetest Thoughts von Stampin' Up!Das Stempelset Friendship’s Sweetest Thoughts von Stampin‘ Up! war eins der ersten, die ich im neuen Katalog als must-haves notiert hatte. Ich finde die Zeichnungen einfach süß. Damit lassen sich Projekte in eher romantischem Stil gestalten.

Jetzt habe ich mal eine Karte mit dem Set versucht. Die Farben sind Himbeerrot, Olivgrün und Rosa. Das Bild ist mit Alkoholmarkern (Stampin‘ Blends) koloriert.

Ich habe auch zum erstenmal Weiterlesen

Pfauengruß-Karte mit Stampin' Up!


Hinterlasse einen Kommentar

Pfauengruß-Karte mit Material von Stampin‘ Up!

Pfauengruß-Karte mit Stampin' Up!Jetzt habe ich doch endlich mal mit ein paar Sale-A-Bration-Produkten gearbeitet. Falls Ihr Euch fragt, was das ist: Sale-A-Bration ist eine Verkaufsaktion von Stampin‘ Up!, die jedes Jahr im ersten Quartal stattfindet. In dieser Aktion kann man sich für jede 60 EUR Bestellbetrag ein Gratis-Produkt aus der aktuellen Sale-A-Bration-Broschüre (siehe Seitenleiste) aussuchen.

Hier habe ich einerseits das Stempelset Pfauengruß verwendet – für den Pfau 😉 – und andererseits die Framelits Wunderbar für den Spruch.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Home-Deko im Bilderrahmen mit Stampin‘ Up!

Home-Deko mit Stampin' Up!So nachdem ganzen Weihnachtstrubel, habe ich erstmal die ganzen Weihnachtsbastel-Utensilien weggeräumt. Danach fragt man sich dann erstmal, was denn jetzt kommt 😉

Naja, Zeit die ganzen anderen Sachen auszuprobieren, zu denen man bisher nicht kam. Zum Beispiel das Stempelset Stadt, Land, Gruß. Das ist ein Gastgeber-Set im Hauptkatalog. Fand ich von anfang an super. Hatte ich aber noch nix mit gemacht. Also rausgeholt und angefangen.

Ich habe hier mal ein Home-Deko-Projekt.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Iconic Christmastree mit Stampin‘ Up!

Iconic Christmastree mit Stampin Up!Und nochmal Tannen. Allerdings diesmal mit dem Stempelset Iconic Christmas. Der Tannenbaum ist zusammengesetzt aus lauter weihnachtlichen Symbolen, die mit unterschiedlichen Stempeln und damit – wenn man möchte – in unterschiedlichen Farben gestempelt werden können.

Ich habe hier verschiedene Farben für die Symbole gewählt und 4 Karten mit jeweils unterschiedlichen Hintergründen gestaltet. Die sind jeweils mit Prägeformen geprägt. Einmal Holzdielen, einmal Rüschen, einmal ein Strickmuster und einmal Schnee 🙂

Die Wirkung ist jedesmal etwas anders, was ich sehr witzig finde. Ich zeige Euch die 4 Varianten hier mal. Seht selbst.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Tannen-Weihnachtskarten mit Material von Stampin‘ Up!

Tannen-Weihnachtskarte mit Stampin' Up!Ich hatte Euch schon ein paar Karten mit Tannen gezeigt, die mit den Thinlits Weihnachtliche Treppe ausgestanzt waren. Ich habe hier noch ein paar Variationen davon.

Variiert habe ich die Farben der Tannenzweige und den Hintergrund der Karten. Sehr unterschiedlicher Look, aber alles schöne Weihnachtskarten über die sich jemand bestimmt freut 🙂

Die erste Karte arbeitet auch mit den Edgelits Winterstädtchen, allerdings habe ich die übrig gebliebene – sozusagen den Schatten – des Städtchens verwendet. Dadurch sieht man im Hintergrund nur die Silhouette der Stadt.

Weiterlesen

Festtagsdesign-Karte mit Stampin Up!


Hinterlasse einen Kommentar

Festtagsdesign-Weihnachtskarte mit Material von Stampin‘ Up!

Festtagsdesign-Karte mit Stampin Up!Auf dieser Karte habe ich verschiedene Elemente aus dem Produktpaket wie ein Weihnachtslied verwendet. Die Tannen und das Reh – natürlich mit den Thinlits Festtagsdesign ausgestanzt.

Die Kugeln, die von oben herunterhängen, sind mit dem Stempelset Wie ein Weihnachtslied gestempelt – hier dann mit klarem Embossingpulver „drüber“-embossed, deshalb glänzen sie schön – und dann auch mit den Thinlits ausgestanzt. Weiterlesen

Winterstädtchen-Karte mit Stampin Up!


Hinterlasse einen Kommentar

Winterstädtchen-Weihnachtskarten mit Material von Stampin‘ Up!

Winterstädchen-Karte mit Stampin Up!Ok, die Edgelits Winterstädtchen sind definitiv meine am meisten verwendeten Stanzen dieses Jahr. Sie sind so vielseitig, gut für Karten, für Teelichter oder für von hinten angeleuchtete Bilderrahmen. Super cool.

Hier habe ich zwei Karten, die ich mit Ihnen gestaltet habe. Die erste Karte ist sehr einfach gehalten, eine einfache Klappkarte (eine Lage) mit der Prägeform Leise rieselt geprägt. Das Städtchen ausstanzen, zwei Lagen in weiß, eine Lage in Gold und das ausgestanzte Städtchen einfach als Oval ausgestanzt.

Weiterlesen

Mini-Pizzaschachteln mit Tannen von Stampin Up!


Hinterlasse einen Kommentar

Mini-Pizzaschachteln mit weißen Tannen mit Material von Stampin Up!

Mini-Pizzaschachteln mit Tannen von Stampin Up!Und hier ist das vorerst letzte weihnachtliche Design für die Mini-Pizzaschachteln. Auch hier gibt es eine Banderole aus Designerpapier, um die Schachtel geschlossen zu halten. Die oberste Lage ist auch aus Designerpapier im Hintergrund.

Darauf sind weiße Tannen und ein goldenes Reh aus den Framelits Festtagsdesign. Dann noch ein paar goldene Schneeflocken ausgestanzt – dieses Jahr gibt es ja ein paar Framelit-Sets mit Schneeflocken 🙂 Das freut mich sehr, ich verwende Schneeflocken supergerne.

Weiterlesen

Weihnachtsquilt-Karte mit Stampin Up!


2 Kommentare

Weihnachts-Quilt-Karte mit Material von Stampin‘ Up!

Weihnachtsquilt-KarteHier habe ich eine Quilt-Weihnachtskarte für Euch. Eine Quiltkarte lässt sich eigentlich ohne große Hilfsmittel oder Stanzen erstellen. Hier habe ich natürlich die Quilt-Framelits benutzt, um diesen schönen Stern herzustellen. Sie stanzen nicht nur die Innenteile aus, sondern auch den „Rahmen“ des Sterns, den ich hier in Gold ausgestanzt habe.

Für die Innenteile des Sterns habe ich das Designerpapier Weihnachtsquilt benutzt. Das hat einige Designs, die schön kleinteilig sind und sich super für kleine Quilt-Teile eignet.

Der Hintergrund ist passend in Gartengrün. Das ist einfach ein Abdruck eines Stempelblocks. Dafür Weiterlesen