papersmiley

Kreatives aus Papier

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Farbenfrohe Schokoladenverpackung mit Anleitung mit Material von Stampin‘ Up!

Hinterlasse einen Kommentar

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!Heute habe ich mal wieder Verpackungen für Euch. Diesmal ist es eine gefüllte Schokoladentafel von Böhme. Da aber jede Schokolade eine andere Füllung hat, habe ich die Verpackungen in der passenden Farbe gestaltet und ein kleines Fenster gelassen, das den Inhalt verrät.

Ich habe hierzu Cardstock in den Farben Glutrot, Orangentraum, Wasabigrün, Calypso und Osterglocke verwendet.

Und hier die Anleitung dafür:

Das Basismaß der Verpackung ist 14,8 x 18,4 cm. Auf der langen Seite falzen bei 1 und 2,2 cm, von beiden Seiten. Auf der langen Seite falzen bei 1/2,2/7,7 und 8,9 cm. Damit wird die Box auf der oberen Seite 5,5 cm und auf der Unterseite 5,9 cm breit (weil die Tafel oben schmaler sind).

Dann wegschneiden und einkerben, bis die Basis so aussieht:

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Als nächstes das Loch auf eine Seite stanzen. Ich habe hierfür die 1-3/4″ Kreisstanze genommen. Ihr könnt aber auch ein Kreis-Framelit in der entsprechenden Größe nehmen.

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!Dann die Falzlinien nachfalten und doppel-seitiges Klebeband auf die Klebelasche kleben.

Die Verpackung dann am besten mithilfe einer Schokolade zukleben. Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!Also Schokolade reinlegen und Verpackung drumherumlegen und festkleben.

Die Seitenlaschen können dann einfach zugeschoben werden.

Als Deko habe ich einen Rand um das Fenster gelegt. Dafür nur einen entsprechend großen Wellenkreis (Framelit) ausstanzen und dann mit der Handstanze (oder auch mit Framelits) das 1-3/4″-Loch in der Mitte herausstanzen. Dann kann der Kranz um das Fenster geklebt werden.

Dann habe ich mit den Framelits Pflanzen-Potpourri ein paar Blätter und Blüten ausgestanzt und aufgeklebt. Der Spruch kommt aus dem Stempelset Zum Dank und das Etikett ist mit den Framelits Anhänger und Etiketten ausgestanzt. Noch ein bissen Leinenfaden untergezwirbelt und fertig ist die Verpackung.

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Schoki-Verpackung mit Stampin' Up!

Kleine Dank-Sagungen kann man immer mal wieder brauchen, daher habe ich auch gleich ein paar mehr gemacht 🙂

Ich hoffe, ich habe alles zum Nachbasteln erwähnt. Hier nochmal:

Verwendetes Material:
Papier: Cardstock in Flüsterweiß, Glutrot, Calypso, Wasabigrün, Osterglocke, Kirschblüte, Pfirsich Pur, Pistazie und Orangentraum (sorry, die beiden sind nicht mehr im aktuellen Katalog)Stanzen: Framelits Pflanzen-Potpourri, Framelits Anhänger und Etiketten, 1-3/4″ Kreis-Handstanze, Wellenkreisframelits
Stempel: Zum Dank
Deko: Leinenfaden, Perlen
Kleber: Doppelseitiges Klebeband (Box), Tombow (Blätter, Etikettlagen), Gluedots (Blüten, Leinenfaden), Dimensionals (Etikett)

Bei Fragen einfach einen Kommentar da lassen 🙂

Ich wünsche euch eine regenarme Woche. Liebe Grüße, Cristina

Autor: Cristina

Hi, ich bin Cristina, wohne bei Darmstadt, und stemple, falze, schneide, klebe und verziere super gerne Karten, Verpackungen und was sonst so mit Papier machbar ist. Das Arbeiten mit Papier hinterläßt bei mir und meinen Gleichgesinnten immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Daher auch der Name meines Blogs :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s