papersmiley

Kreatives aus Papier

Osterkörbchen als Goodies für das Osterfrühstück – mit Stampin‘ Up!

2 Kommentare

Osterkorb mit Stampin' Up!Hier habe ich noch ein Last-Minute-Ostergoodie für den Ostertisch für euch 🙂

Ich habe hier kleine Körbchen aus den Framelits Osterkörbchen gebaut und mit diversen Kleinteilen und natürlich Lindt-Ostereiern gefüllt.

Die Basis für den Korb ist 4,1 x 4,1 cm groß und auf allen Seiten bei 0,5 cm gefalzt. Das ist der Boden, auf dem der Korb steht. Daran festgeklebt sind die 4 Seitenteile. Ich hoffe, die Bilder zeigen das ein bisschen. Die Seitenteile werden dann an den oberen Ecken mit Gluedots aneinander befestigt. Die Konstruktion ist so erstaunlich stabil 🙂

Osterkorb mit Stampin' Up!

Osterkorb von Stampin' Up!

Osterkorb mit Stampin' Up!

Osterkorb mit Stampin' Up!

Osterkorb mit Stampin' Up!

Die Körbchen sind aus Cardstock in Savanne, bestempelt mit dem Holz-Hintergrundstempel (Hardwood).

Bestückt sind die Körbchen dann mit Ostergras, bunten Eiern, einem Häschen, einer Osterglocke und andere Klein-Stanzteile (alles aus dem gleichen Framelit-Set). Ich habe sie auf Seidenglanz-Papier gestempelt und mit den Aquarellstiften und Wassertank-Pinsel koloriert.

Osterkorb mit Stampin' Up!

Osterkorb mit Stampin' Up!

Verwendetes Material:
Farben: Savanne, Bermudablau, Wassermelone, Schiefergrau, Osterglocke
Stempel: Osterkörbchen, Hardwood Hintergrundstempel
Stanzen: Framelits Osterkörbchen
Sonstiges: Besticktes Geschenkband in Bermudablau, Schiefergrau und Wassermelone, Aquarellstifte, Wassertank-Pinsel

Bei Fragen einfach melden.

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest. Liebe Grüße, Cristina

Autor: Cristina

Hi, ich bin Cristina, wohne bei Darmstadt, und stemple, falze, schneide, klebe und verziere super gerne Karten, Verpackungen und was sonst so mit Papier machbar ist. Das Arbeiten mit Papier hinterläßt bei mir und meinen Gleichgesinnten immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Daher auch der Name meines Blogs :-)

2 Kommentare zu “Osterkörbchen als Goodies für das Osterfrühstück – mit Stampin‘ Up!

  1. Hallo Cristina, durch Pinterest bin ich auf Deine Seite aufmerksam geworden und habe mit großem Interesse Deine Anleitung für den Stempelkissenturm aus Form Platten gelesen.
    Nun will ich ihn natürlich unbedingt nachbasteln und hoffe, dass ich es hinbekomme. Danke für die Anleitung.
    Ich habe schon als Kleinkind immer gebastelt, bin eine leidenschaftliche Stanzerin und seit etwa 3 Jahren auch begeisterte Stampin Up Anhängerin.
    Schöne Ostern und liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s