papersmiley

Kreatives aus Papier

Ostergoodies mit Stampin Up!

Ostergoodies mit Material von Stampin‘ Up!

2 Kommentare

Ostergoodies mit Mini-Lindt-HasenPassend zur Jahreszeit habe ich heute ein paar Ostergoodies mit den Mini-Lindt-Hasen. Das sind immer noch die leckersten von allen 😉

Da es sich vielleicht nicht sofort erschliesst, wie diese kleinen „Aufsteller“ zusammengesetzt sind, habe ich eine Schritt-für-Schritt-Beschreibung dafür gemacht – in der Hoffnung dass es damit verständlich wird.

 

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!

Schnittmuster OstergoodiesDie Basis ist aus weißem Cardstock.  Ich habe hier mal ein Schnittmuster erstellt, mit den Schnitt- und Falzmaßen.

Gesamtmaß: 8 x 17 cm

Falzen an der kurzen Seite bei: 1,5 und 6,5 cm

Falzen an der langen Seite bei: 1,5 / 4,5 / 6  und 9 cm

Damit ergibt sich eine Höhe von 1,5 cm für die Basis unten und eine Breite von 5 cm für die fertige Verpackung. Die Schraffierten Bereiche können einfach weggeschnitten werden und die Laschen rechts und links müssen eingeschnitten werden. Am Besten kleine Ecken an die quadratischen Laschen schneiden, dann geht das zusammenfalten hinterher einfacher.

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Für den Hintergrund habe ich die Blumen aus dem Stempelset So viele Jahre verwendet. Die Blüten sind in den Farben Calypso, Curry-Gelb und Blauregen gestempelt, die Blätter in Wasabi-Grün.

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Im nächsten Schritt habe ich das Vorderteil – also den kleinen Rand vorne vor dem Hasen mit kleinen Ostereiern bestempelt. Die kommen leider aus dem alten Stempelset Ei, Ei, Ei! aus dem Frühlingskatalog aus dem letzten Jahr. Da kann aber auch entweder ein Spruch oder z.B. Blüten hin. Wichtig ist hier nur ihn richtig herum zu stempelt – also auf die „Rückseite“ und auf den Kopf. Lieber das Kästchen schon mal vorläufig zusammenfalten, um die richtige Stellung zu finden 😉

Mit der Stanze gewellter Anhänger wird das obere Ende der Rückwand gewellt und gelocht.

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Dann noch den Ausschnitt stanzen, in den der Hase reinkommt. Hierfür habe die große Ovalstanze verwendet, die habe ich allerdings, etwas schräg draufgesetzt, damit die Ränder nicht zu dünn werden.

Im nächsten Schritt wird die kleine Basis zusammengeklebt – hierfür habe ich diesmal Klebeband verwendet. Auf dem Bild ist es schwer zu erkennen. Im Prinzip auf die quadratischen Laschen, auf die unterste Lasche (damit klebt das Kästchen dann an der Rückwand fest) und ggf. müsst ihr noch ein bisschen Kleber auf den oberen Seitenlaschen verwenden (auf dem Bild oben rechts und links), damit die Seitenlaschen nicht abstehen, wenn alles zusammengefaltet ist. Aber das seht ihr dann schon.

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Für das  Gras, habe ich 1,5 cm breite Streifen aus grünem Cardstock geschnitten und die einfach mit der Schere fransig eingeschnitten, und oben drauf etwas uneben geschnitten (sonst sieht das Gras aus, als ob es gerade vom Friseur kommt ;-). Die kleinen Streifen dann mit dem Falzbein etwas anrunden und in die Basiskleben, so dass das Gras oben rausschaut.

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!Dann können der Spruch und die Schleife dran – ich habe hier die Saumbänder in Calypso, Wasabi-Grün, Blauregen und Osterglocke genommen und sie mit den Leinfaden zusammengebunden.

Zu guter Letzt kann der Lindt-Hase rein. Den Hasen habe ich mit 2 aufeinander geklebten Dimensionals etwas höher gesetzt, sonst versinkt er zu weit. Im Prinzip könnte man die Basis auch Flacher machen, dann hätten die Eier allerding nicht mehr vorne auf die Vorderseite gepasst 😉

Ostergoodies für Lindt-Hasen mit Stampin' Up!

So, dass sind die ersten Ostergoodies für das Osterfrühstück (also Familie bitte wegschauen)…hmm, das hätte ich vielleicht an den Anfang schreiben sollen, oder? 😉

Ich wünsche Euch viel Osterkreativität.

Liebe Grüße, Cristina

 

 

Autor: Cristina

Hi, ich bin Cristina, wohne bei Darmstadt, und stemple, falze, schneide, klebe und verziere super gerne Karten, Verpackungen und was sonst so mit Papier machbar ist. Das Arbeiten mit Papier hinterläßt bei mir und meinen Gleichgesinnten immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Daher auch der Name meines Blogs :-)

2 Kommentare zu “Ostergoodies mit Material von Stampin‘ Up!

  1. 👍👍👍 Gefällt mir ausserordentlich gut, liebe Christina. Schmeist meine Osterbastelplanung nochmal über den Haufen. (Falls ich überhaupt zum Basteln komme, vor lauter Gucken 😳😉)
    Liebe Grüsse – ich freu mich immer über deine Werke!
    Martina

    Gefällt mir

    • Liebe Martina,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Es freut mich, dass dir meine Projekte gefallen 🙂 Und ich habe (zumindest gefühlt) auch immer zu wenig Zeit zum Basteln 😉 Liebe Grüsse, Cristina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s